Sizilien Ferienwohnung - Pauschalreisen - Urlaub

Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, ist ein Juwel voller Schönheit, Geschichte und Kultur.

Indvidual Reisen Sizilien

Individualreisen nach Sizilien

Urlaub Agriturismo

Urlaub im Agriturismo

Reisetipps Sizilien

Reisetipps für Sizilien 

Inselhopping Sizilien

Insel Hopping vor Sizilien

Kulinarisches Sizilien

Kulinarische Reise in Sizilien

Kulturelles Sizilien

Kulturelle Reise nach Sizilien

Spuren des Paten

Auf den Spuren des Paten

Kurz alles Wissenswerte über Sizilien 

Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, ist ein faszinierendes Reiseziel mit einer reichen Geschichte, atemberaubender Natur und einer vielfältigen Kultur. Hier finden Besucher eine Mischung aus antiken Ruinen, malerischen Küstenstädten, beeindruckenden Landschaften und köstlicher sizilianischer Küche.

Die Geschichte Siziliens reicht weit zurück und wurde von verschiedenen Zivilisationen geprägt. Griechen, Römer, Araber, Normannen und andere haben ihre Spuren hinterlassen und ihre kulturellen Einflüsse sind im architektonischen Erbe, in der Kunst und in der Kultur der Insel sichtbar. Antike Stätten wie das Tal der Tempel in Agrigent, das griechische Theater in Taormina und die römischen Villen von Piazza Armerina sind beeindruckende Zeugnisse dieser reichen Vergangenheit.

Die Küste von Sizilien bietet eine Vielzahl von malerischen Städten und Stränden. Palermo, die Hauptstadt der Insel, beeindruckt mit ihrem pulsierenden Charme, historischen Gebäuden und lebhaften Märkten. Catania lockt mit barocker Architektur und einem lebendigen Nachtleben. Syrakus, eine antike griechische Stadt, begeistert mit ihren historischen Ruinen und ihrem romantischen Hafen. Taormina ist für seine atemberaubende Lage am Hang des Monte Tauro und seine fantastischen Aussichten auf das Ionische Meer bekannt.

Die Naturlandschaften Siziliens sind vielfältig und beeindruckend. Der majestätische Vulkan Ätna, der höchste aktive Vulkan Europas, ist ein beliebtes Ziel für Abenteuerlustige und Naturliebhaber. Wanderungen auf den Ätna bieten spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Landschaft und ermöglichen es Besuchern, die faszinierende geologische Geschichte der Insel zu erkunden. Die Nebrodi-Berge im Norden und die Madonie-Berge im Süden bieten weitere Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken und zur Erkundung der üppigen Natur.

Die sizilianische Küche ist berühmt für ihre köstlichen Aromen und ihre Vielfalt. Frische Meeresfrüchte, Pasta-Gerichte, Cannoli und sizilianisches Gebäck sind nur einige der kulinarischen Highlights, die Besucher probieren können. Die Einflüsse der verschiedenen Kulturen, die Sizilien im Laufe der Jahrhunderte geprägt haben, sind in der Küche deutlich erkennbar.

Die beste Reisezeit für Sizilien ist von Frühling bis Herbst, wenn das Wetter warm und sonnig ist. Im Sommer können die Temperaturen jedoch sehr heiß werden, insbesondere im Inland. Es ist ratsam, die Hitze des Tages zu meiden und die Sehenswürdigkeiten am frühen Morgen oder späten Nachmittag zu besuchen.

Sizilien ist gut mit dem Flugzeug, der Fähre oder dem Zug erreichbar. Der Flughafen von Catania ist einer der größten der Insel und bietet zahlreiche internationale Verbindungen. Die Fähren verbinden Sizilien mit dem italienischen Festland und anderen Inseln im Mittelmeer. Das Zugnetz auf Sizilien ermöglicht es Besuchern, die verschiedenen Städte und Regionen bequem zu erkunden.

Hotel Neueröffnungen in Sizilien

Sizilien News : Aktuelle Informationen 

Vulkan Stromboli wieder ausgebrochen: Eine gewaltige Explosion erschütterte die Insel

Am Donnerstag, den 11. Juli, erschütterte eine massive Explosion die Vulkaninsel Stromboli. Kurz zuvor waren die Schutzmaßnahmen reduziert worden, was die Überraschung und das Risiko der Eruption erhöhte. Das Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) verzeichnete die Eruption, die eine hohe Aschewolke und glühende Lava verursachte. Diese Aschewolke verdunkelte den Himmel über der Insel und Lavabrocken rollten ins Meer, was zusätzliche Dampfwolken erzeugte.

Warnstufe für den Stromboli wechselt von Orange auf Rot

Am Vulkan Stromboli wurde eine rote Alarmstufe ausgerufen, nachdem ein Ausbruch eine Aschewolke von zwei Kilometern Höhe produziert hat. Die italienische Zivilschutzbehörde hat aufgrund der schnellen Entwicklung der vulkanischen Aktivitäten die Alarmstufe von Orange auf Rot erhöht und eine Voralarmphase eingeleitet.

Die Entscheidung folgte auf ein Treffen mit Fachzentren und Vertretern des Zivilschutzes der Region Sizilien. Diese Maßnahme wurde ergriffen, um auf die zunehmenden Anzeichen einer möglichen Gefährdung schnell reagieren zu können. Der Wechsel zur roten Alarmstufe signalisiert ein signifikantes Risiko und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit gefährlicher vulkanischer Ereignisse.

Hotel & Ferienwohnungen Neuentdeckungen auf  Sizilien

Hotelneuheiten auf Sizilien bieten Reisenden eine breite Palette an Unterkunftsmöglichkeiten, die den Bedürfnissen und Vorlieben aller Besucher gerecht werden. Von luxuriösen Resorts bis hin zu charmanten Boutique-Hotels gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget etwas Passendes.

Viele der neuen Hotels auf Sizilien haben eine erstklassige Lage und bieten atemberaubende Ausblicke auf das Mittelmeer oder die umliegende Landschaft. Einige befinden sich direkt am Strand und bieten ihren Gästen direkten Zugang zu feinem Sand und kristallklarem Wasser.

Was die Ausstattung betrifft, so verfügen die meisten neuen Hotels über moderne Annehmlichkeiten und Komfort. Von stilvoll eingerichteten Zimmern und Suiten bis hin zu hochwertigen Restaurants, Spa-Einrichtungen und Swimmingpools ist alles vorhanden, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Einige Hotels haben sich auf bestimmte Themen spezialisiert, wie zum Beispiel Wellness- und Spa-Resorts, die eine Vielzahl von Behandlungen und Entspannungsmöglichkeiten bieten. Andere konzentrieren sich auf nachhaltigen Tourismus und umweltfreundliche Praktiken, um den Gästen ein bewusstes und nachhaltiges Reiseerlebnis zu bieten.

Die Lage der Hotels ist ebenfalls vielfältig. Einige befinden sich in den belebten Städten wie Palermo oder Catania, wo die Gäste die Möglichkeit haben, das städtische Leben und die kulturellen Attraktionen zu erkunden. Andere befinden sich in ruhigeren Küstenstädten oder malerischen Dörfern, die eine entspannte Atmosphäre und Nähe zur Natur bieten.

Interessante Orte und Städte auf  Sizilien

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Vielfalt Siziliens ! Erleben Sie das prächtige Palermo, die mystische Schönheit von Taormina, die antiken Ruinen von Agrigent und Siracusa. Entdecken Sie die Naturwunder des Ätna und der Äolischen Inseln. Genießen Sie die kulinarische Verlockung in Catania und probieren Sie den köstlichen Cannoli. Erkunden Sie die charmanten Dörfer von Cefalù, Ragusa und Modica. Tauchen Sie ein in die Geschichte in den Tempeln von Selinunte und Segesta. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Sizilianer verzaubern und erleben Sie unvergessliche Momente in diesem faszinierenden Teil Italiens.

Beste Reisezeit für einen Urlaub auf Sizilien

Die beste Reisezeit für Sizilien erstreckt sich von April bis Oktober. Während dieser Monate herrscht ein angenehmes mediterranes Klima, das perfekt für einen unvergesslichen Urlaub auf der größten Insel im Mittelmeer ist. Im Frühling (April-Mai) erwacht die Natur zu neuem Leben, die Temperaturen steigen langsam an und die Landschaft erstrahlt in bunten Farben. Dies ist eine großartige Zeit, um Siziliens atemberaubende Naturparks, wie den Ätna oder das Naturschutzgebiet Zingaro, zu erkunden. Die Temperaturen sind mild und die Touristenmassen sind noch nicht so stark.

Der Sommer (Juni-August) ist die Hochsaison in Sizilien. Die Sonne scheint intensiv, die Temperaturen klettern auf ihre Höchstwerte und die Strände werden lebendig. Dies ist die perfekte Zeit, um das kristallklare Wasser zu genießen, sich an den Küstenorten zu entspannen und die beeindruckenden historischen Stätten, wie das Tal der Tempel in Agrigent oder die antike Stadt Syrakus, zu erkunden. Es ist jedoch zu beachten, dass die Strände und touristischen Attraktionen während dieser Zeit sehr belebt sein können.

Im Herbst (September-Oktober) kehrt Ruhe auf die Insel zurück. Die Temperaturen sinken leicht, bleiben jedoch angenehm warm. Diese Jahreszeit eignet sich hervorragend für Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Weinproben in den berühmten Weinregionen Siziliens. Die Landschaft ist immer noch grün und die touristischen Hotspots sind weniger überfüllt. Dies ermöglicht ein authentisches Erlebnis und die Möglichkeit, die Kultur und Traditionen der Einheimischen kennenzulernen.

Im Winter (November-März) sinken die Temperaturen auf milde bis kühle Werte, vor allem in den höheren Lagen. Die Insel hat jedoch immer noch viel zu bieten. Dies ist die beste Zeit, um kulturelle Städte wie Palermo oder Catania zu erkunden, historische Stätten zu besichtigen und die köstliche sizilianische Küche zu genießen. Die niedrigere Reisezeit bietet auch die Möglichkeit, günstigere Unterkünfte zu finden und die Insel in einer ruhigeren Atmosphäre zu erleben.

Insgesamt bietet Sizilien das ganze Jahr über faszinierende Sehenswürdigkeiten, eine reiche Kultur und eine vielfältige Natur. Die beste Reisezeit hängt letztendlich von Ihren Vorlieben ab. Wenn Sie die Hitze und das pulsierende Leben an den Stränden mögen, ist der Sommer die beste Wahl. Wenn Sie mildere Temperaturen bevorzugen und die Natur in voller Blüte erleben möchten, sind der Frühling und der Herbst ideal. Der Winter bietet eine authentische Erfahrung abseits der Touristenströme. Unabhängig von der gewählten Jahreszeit wird Sizilien Sie mit seiner Schönheit und Vielfalt begeistern.

Mietwagen buchen für einen Urlaub auf Sizilien

Das Mieten eines Autos auf Sizilien ist eine bequeme und beliebte Option, um die Insel im  eigenen Tempo zu erkunden. Mit einer Vielzahl von Mietwagenfirmen zur Auswahl findet man leicht das passende Fahrzeug für eigenen Bedürfnisse.

Ein Mietwagen ermöglicht es, die atemberaubende Landschaft Siziliens zu entdecken, abgelegene Strände zu besuchen und die charmanten Dörfer und Städte der Insel zu erkunden. Von der lebhaften Stadt Palermo über die historische Stadt Syrakus bis hin zur malerischen Küste von Taormina - mit einem Mietwagen hat man die Freiheit, all diese Orte zu besuchen und Reiserouten flexibel anzupassen.